NX Open Programmierung und Schnittstellen zu Simcenter

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dauer: 2 Tage

Beschreibung:Anisotropic Bearing Model

In diesem Seminar werden Programmiertechniken und Automatisierungen von typischen Prozessen rund um Simcenter 3D / NX CAE dargestellt. Solche Techniken werden oftmals von Personen und Unternehmen gebraucht, die neben NX CAE noch andere Programme einsetzen und den Datenaustausch automatisieren müssen. Weitere Anwendungsfälle sind die Automatisierung des Simulationsmodell-Aufbaus, der Entwurf von Wizards, die die Anwender durch standardisierte Simulationsprozesse führen oder die Implementierung von Hilfsskripten, die das tägliche Arbeiten mit Simcenter 3D / NX CAE noch komfortabler gestalten.

Empfohlene Voraussetzungen:

  • Grundlagen von C++, VisualBasic .NET oder Python
  • Grundlagen der Simcenter 3D / NX Anwendung

Inhalte:

Preprocessing Schnittstellen
- Automatisierte Vernetzung von Simulationsmodellen
- Automatisierte, Expression-gesteuerte Simulationsabläufe

Solver Schnittstellen
- Aufruf des Solvers oder Teilprozessen aus Fremdprogrammen
Beispiel: Kopplung an Optimierungstools und Prozesse in Simcenter 3D / NX ohne GUI

Postprocessing Schnittstellen
- FE-Ergebnisse automatisiert exportieren
Beispiel: Export von Simulationsdaten und Screenshots zur automatischen Berichterstellung.

User-Interface (nur mit NX-Open Lizenz möglich)
- Erstellung eines UI mit dem NX Blockstyler
- Verknüpfung des UI mit den NX Datenstrukturen
Beispiel: Zusätzliche Einträge bequem von einem Dialog in den Solver Inputfile (Nastran/Abaqus…) einfügen

Effizientes Arbeiten mit Journals
Beispiel: Journal-Aufzeichnen von Result-Manipulationen, Modifizieren des Journalcodes (Schleifen usw.), Automatisieren des Ablaufs

Simcenter 3D / NXCAE Report Writer

-Erstellung eigener Report Writer Commands

Beispiel: Nutzung des Report Writers für standardisierte Simulationen mit zusätzlich benötigten spezifischen Informationen, die aus dem Simulationsmodell extrahiert werden sollen.